Warten auf...

Filmaufnahmen machen bedeutet vor allem WARTEN: warten bis der Greenscreen steht, warten bis die Beleuchtung stimmt, warten bis der Ton richtig ist - Zeit, um nochmal den Text zu lernen oder einfach zu entspannen vor dem großen Moment!

Ein bisschen aufgeregt waren wir schon, schließlich macht ein Laienchor nicht alle Tage Filmaufnahmen im Greenscreen. Das Warten füllten wir mit nochmaligem Text lernen - wir mussten die Stücke natürlich auswendig singen, d.h. nicht wirklich singen...Die Mundbewegungen müssen mit den Tonaufnahmen konform sein. Oder wir schnackten einfach mal ein bisschen!